Christiane Ewald Heilpraktikerin für Psychotherapie
     Christiane EwaldHeilpraktikerin für Psychotherapie 

Angst - Phobie - Panik

Die Angst ist ein überlebenswichtiges Grundgefühl. Sie warnt uns vor Gefahren, schützt uns vor gefährlichen Situationen und versetzt den Körper in Alarmbereitschaft, wenn es um Kampf oder Flucht geht. Zeigt der Körper entsprechende Angstreaktionen, ohne dass eine reale Gefahr vorhanden ist und bewerten wir die entsprechende Situation, in der die Angst aufgetreten ist, als Auslöser, kann sich daraus eine Angststörung entwickeln. Angsterkrankungen gehören neben der Depression zu den häufigsten psychischen Erkrankungen!

 

Ursachen, die zu einer Angsterkrankung führen können:

  • Frühkindliche Traumata oder Konflikte ( z.B. Bindungsstörungen, Geburtstrauma, Gewalterfahrung )
  • Erlerntes Verhalten, Übernahme der Angstreaktionen von Bezugspersonen
  • Begleiterscheinung bei körperliche Erkrankungen ( z.B. Schilddrüsen-erkrankungen, Morbus Parkinson, Unterzuckerung bei Diabetis mellitus, Herz- und Lungenerkrankungen uvm. )
  • Begleitsymptomatik bei psychischen Erkrankungen ( z.B. Depressionen, Zwangserkrankungen, Sucht, Psychosen uvm. )
  • Alkohol- und Drogenmissbrauch
  • eine bedrohliche Krankheitsdiagnose
  • akute Traumata ( z.B. Erleben von Gewalt, Unfall, Überfall etc. )
  • bei posttraumatischer Belastungsstörung u.a.

 

Wann spricht man von einer Angststörung?

  • wenn Angst entsteht, ohne dass eine reale Gefahr vorhanden ist
  • wenn das Ausmaß der Angst unangemessen stark ausfällt
  • wenn die Angst den Betroffenen in seinem Lebensumfeld stark einschränkt 

 

Typische körperliche Symptome bei Angst:

  • Herzrasen, Herzklopfen, Enge in der Brust
  • Kalter Schweiß, schweißnasse Hände, Hitzegefühl
  • Zittern der Hände, wackelige Beine, weiche Knie, Kribbeln in den Extremitäten
  • Schwindelgefühl, Übelkeit, flau im Magen, trockener Mund
  • Angespannter Nacken und Schultern
  • Konzentrationsschwierigkeiten, rasende Gedanken
  • Umgebung erscheint unwirklich oder fremd
  • Todesangst, Angst vor Ohnmacht, Angst umzufallen u.a.

Welche Formen der Angst gibt es?

 

Spezifische Phobie

  • Angst vor bestimmten Dingen, z.B. Spinnen, Prüfungen, engen Räumen, Spritzen etc.

Soziale Phobie 

  • Angst vor Menschen und bestimmten Situationen, unter Beobachtung, bei Bewertung etc.

Agoraphobie

  • Angst vor großen Plätzen oder Menschenansammlungen, kein Ausweg in Sicht, vor größeren Reisen etc.

Panikstörung

  • Plötzlich auftretende Angst, ohne Anlass, bis zur Panik, ggfs. Todesangst

Generalisierte Angststörung

  • Diffuse, sich ausbreitende Angst, ständige Sorge um nahestehende Personen, Angst vor vielen Situationen, Grundängstlichkeit

Herzlich Willkommen!

Wobei kann ich Sie unterstützen?

Informieren Sie sich unverbindlich!   

06182 - 77 400 30

0176 - 43 47 19 42

Ich freue mich auf Sie!

 

 

 

Impressum       Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Christiane Ewald - Heilpraktikerin für Psychotherapie SEELENWERK-Praxis für seelische Gesundheit